dim. 26 juin

|

Speichersaal des Konzils

Traces & Trajectories Konstanz

Dieses Konzert präsentiert fünf Stücke, die über einen Zeitraum von etwa dreißig Jahren komponiert wurden, aber vereint sind durch die Neigung ihrer Autoren, Idiome aus der Popkultur, insbesondere der Rockmusik, zu übernehmen.

Tickets are not on sale
See other events
Traces & Trajectories Konstanz

Heure et lieu

26 juin, 12:00

Speichersaal des Konzils, Hafenstraße 2, 78462 Konstanz, Germany

À propos de l'événement

Dieses Programm präsentiert fünf Stücke, die über einen Zeitraum von etwa dreißig Jahren komponiert wurden, aber vereint sind durch die Neigung ihrer Autoren, Idiome aus der Popkultur, insbesondere der Rockmusik, zu übernehmen. Indem neuverBand diese Werke in Kombination präsentiert, versucht es, den langsamen Vormarsch zu veranschaulichen, der die Entwicklung unserer musikalischen Tradition kennzeichnet, und das komplexe Beziehungsgeflecht, in dem jedes Werk steht.

Programm: Rebecca Saunders Vermilion Oscar Bianchi Zaffiro Bernhard Gander Ö Fausto Romitelli La Sabbia del Tempo Fernando Garnero Limae Labor

Musiker neuverBand: Anja Clift - Flöte, Valentina Štrucelj - Klarinette, Alicja Pilarczyk - Violine, Nora Vetter - Viola, Benjamin Coyte - Violoncello, Chris Moy - Gitarre, Nejc Grm - Akkordeon, Noa Mick - Saxophon, Friederike Scheunchen, Dirigentin

Partager cet événement